Unser Dorf mitten in der Vulkaneifel

Fastnacht

Die Dorfjugend an Karneval als Nikolaus verkleidet

Fastnacht oder auch Fasching oder Karneval genannt hat hier in der Eifel eine große Tradition, so auch natürlich bei uns im Dorf. An Fastnacht treten zwei Gruppen ganz besonders in den Vordergrung, zum einen unsere Frauen (auch Möhnen genannt) und die Dorfjugend. Immer an Weiberfasching (also Karnevalsdonnerstag) ziehen die Möhnen verkleidet von Haus zu Haus, singen den Bewohnern lustige Lieder und wärmen sich zum Weitergang ins nächste Haus kurz auf. Die Dorfjungend hat jedes Jahr ein neues Motto mit dem sie am Karnevalssonntag an einem Umzug im Nachbarort Kelberg teilnimmt. Mal als Nikolaus, mal als Indianer oder Bauarbeiter oder Mainzelmännchen usw. Die Jugend beginnt meistens schon im Dezember mit den Vorbereitungen zum Karneval mit dem Wagenbau. Am Karnevalsamstag zieht dann die Jugend von Haus zu Haus und hofft auf leckere Getränke und kleine Geldspenden für die Jugendkasse. Sonntags sind dann die kleinen dran. Die Kinder des Dorfes klingeln an der Tür und bieten für kleine Leckereien nette Lieder an. Der Dienstag dient dann in Nerdlen dem gemeinsamen gemütlichen Ausklang von Karneval, denn wie heißt es so schön, am Aschermittwoch ist alles vorbei.