Unser Dorf mitten in der Vulkaneifel

Dorfjugend

Die Nerdler - Dorfjugend besteht aus einer Gruppe junger, unverheirateter Männer und Frauen, im Alter von etwa 15 - 35 Jahren. Neben der Planung und Durchführung des Maifestes nimmt die Jugendgruppe auch an Karnevalsveranstaltungen in der Umgebung teil. Hierzu wird jedes Jahr eine kleine Handkarre oder ein größerer Wagen zu einem bestimmten Thema gebaut.

Rosenmontag geht dann nach altem Brauch die gesamte Gruppe (ca. 20 Männer und Frauen) von Haus zu Haus, wo sie für ihre aufheiternde Gesänge (Karnevalslieder und dergleichen) einige alkoholische Getränke (vornehmlich Bier und Schnaps) eingeschenkt bekommen.
Als Dank, dass die Jugend im jedem Haus die letzten Schnaps- und Bierreserven vernichtet, erhält sie obendrauf noch eine kleine Geldgabe. Durch diese finanziert die Jugend Ereignisse wie die Hexennacht und die Dorf - Rallye sowie den Karnevalswagen.
Zudem tritt die Dorfjugend an Polterabenden (Hillisch) in Erscheinung, wo sie durch das "Schleifen" und Liedersingen alte Bräuche aufrecht erhalten.